Regeln
Jeder Spieler hat die folgenden Regeln gründlich zu lesen und akzeptiert diese mit der Erstellung seines Accounts.
Das Regelwerk bezieht sich auf jeden aktiven Server. Da dieses Spiel ständigen Erweiterungen und Änderungen obliegt,
trägt jeder Spieler dafür Sorge, die aktuellste Fassung der Regeln zu kennen. An die folgenden Regeln hat sich jeder
strikt zu halten, um einen fairen Spielablauf zu gewährleisten. Ein Regelbruch wird im Ermessen des zuständigen
Admin/GameAdmin bestraft.

Allgemeines

§1
Den Anweisungen des Spielbetreibers, der Administratoren sowie Hinweise aus den Foren müssen jederzeit befolgt werden.

§2
Es besteht zu keinem Zeitpunkt ein Rechtsanspruch auf einen Account.

§2a
Der Eigentümer (nachfolgend Spieler genannt) eines Accounts ist für die Gültigkeit seiner bei der Anmeldung angegebenen E-Mail Adresse selbst verantwortlich.
Für die Änderung der eigenen E-Mail Adresse reicht eine Info an einen Admin.
Man kann dies aber auch über die Funktion "Bearbeiten" in seinem Profil selbst erledigen.

§2b
Jeder Spieler ist für seinen Account sowie Passwort selbst verantwortlich.
Die Spielleitung haftet nicht für durch Missbrauch entstandene Verluste.
Gutschriften werden ebenfalls nicht erteilt.

Empfehlung: Gestaltet euer Passwort so sicher wie möglich und benutzt dabei Buchstaben- UND Zahlenkombinationen zugleich.

Game Account / Verhalten

§ 3
Jeder Spieler darf nur einen Spielaccount (siehe Multiaccount) besitzen, der auch nur durch ihn (Ausnahme Sitten) bespielt werden darf.
Sollten Spieler über eine Internetverbindung spielen, müssen sie das dem Gameadmin(z.B übers Ticketsystem) mitteilen. Für diese Spieler gelten folgende Einschränkungen, um sicher zu gehen das sie sich anderen Spielern keine Vorteile verschaffen.

Einschränkungen:
- gemeinsamen KaK/Meilen Rennen nur zum Betrag von max. 1 Euro und max. 10 Rennen pro Tag
- Autohandel ist nur zu marktüblichen Preisen, min. jedoch dem 3 fachen Systemwert und maximal 2 Transaktionen pro Monat erlaubt. Diese Handel sind VORHER einem GA zu melden
- Autokäufe sind auf den öffentlichen GWM und auf marktübliche Preise beschränkt


§ 3 a
Der Name des Accounts darf keine beleidigenden, pornografischen, gesetzeswidrigen oder politischen (wie z.B. rechtsradikalen Slogan), Namen bzw. Kürzel beinhalten.

§ 4
Das Vermögen eines Spielers wird über die Rennen bestimmt, je mehr Rennen er fährt umso höher ist sein tägliches Einkommen.

§ 4 a
Der Spieler hat die Möglichkeit sein Vermögen durch Handel über den GWM und Rennen gegen Mitspieler zu erhöhen.



§ 5
Mehrere Spieler können in einer Stadt spielen, welche von einem Bürgermeister (BM) gegründet und geleitet wird. Für die Stadt gelten ebenfalls die §§ 1-4 entsprechend auf die Stadt angewandt.

§ 5 a
Es ist verboten, Spieler, die nicht Stadtlos sind in jeglicher Form (Nachricht, Forum oder Chat) abzuwerben (Ausnahme: Bewohner der Stadt 'TheBeginner', siehe § 5 b). Darüberhinaus ist es untersagt, sogenannte Spam Mails und Links zu verschicken.

§ 5 b

Bürger aus der Stadt TheBeginner dürfen geworben werden da es sich um eine Systemstadt handelt, um neuen Usern den Start ins Game zu erleichtern.

§ 6
Ein Weitergeben des Accounts an einen anderen Spieler ist untersagt, sollten wir durch IP-Prüfung oder andere Verfahren feststellen, das doch ein Acc. gegen die Regel übernommen wurde, werden wir den Acc. sofort für 365 Tage Sperren.

§ 6 a
Beim Löschen eines Accounts werden alle seine Autos als Aufhörcars eingestuft.
Der Löschende darf seine Autos an andere Spieler verkaufen, maximal jedoch 2 Stück an einen Spieler. Die Autos, die von einem löschenden Account gekauft wurden, müssen mindestens 4 Wochen behalten werden.
Der Verkaufspreis (der Aufhörcars) kann durch einem Admin auf den 1,5fachen Systemwert gesenkt werden.
In der Zeit der Löschphase ist es untersagt durch etwaige Aktionen andere Spieler zu schädigen oder Ihnen einen Vorteil zu verschaffen und kann mit einer sofortigen Löschung des Accounts bestraft werden sowie eine Sperre des gepushten Accounts.
In dieser Zeit gelten die Regeln genauso wie beim normalen Spielgeschehen und bewirken keine Änderungen oder Milderung von Strafen.

§ 7
Links und Verweise in Spielerprofilen:

Jegliche Links auf Spielerprofilen und Stadtseiten sind für jeden klar erkennbar und wählbar zu gestalten. Links wie "mache mit" oder "klick mich" ebenso wie Links die ein falsches Ziel angeben, Links zu Handelsseiten ( wie z.B. Ebay ), Onlineshops oder gewerblichen Internetseiten sowie Seiten mit pornografischen und /oder Gewaltverherrlichenden oder rassistischen Inhalten sind strikt untersagt.
Links zu anderen Browsergames, Onlinespielen und Diebspielen (insbesondere Reflinks) sind nicht zulässig.

Im Wiederholungsfall kann unter Umständen von Schädigung des Spiels durch Fremdwerbung ausgegangen werden, was eine entsprechende Sperre nach sich zieht.

§ 7 a
Über den Chat ist es euch möglich schnell mit anderen Spielern ins Gespräch zu kommen. Dabei solltet ihr auf euren Umgangston achten, keine Beleidigungen oder Links.


Sittingverhalten

§ 8
Als „Sitten“ versteht man das Überwachen eines anderen Accounts.
Sitten dient lediglich dazu, über einen vereinbarten Zeitraum, nach den Vorgaben des Inhabers in seinem Sinn den ACC weiter zu führen wenn dieser nicht die Möglichkeit dazu hat.
Die maximale Zeit des Sitten ist auf 4 Wochen am Stück beschränkt und darf nur durch Spieler gemacht werden, die der Inhaber vorher den GA`s mitteilt.
Desweiteren darf maximal 2x pro Jahr diese 4 Wochen-Frist in Anspruch genommen werden und innerhalb eines laufenden Jahres, nicht mehr als 5-mal im gesamten gesittet werden.

In der Sittingszeit dürfen:

- Tagesrennen gefahren werden
- Strassenrennen gefahren werden
- Autos repariert und getunt werden
- Ausbauten gestartet werden
- Fahrer trainiert werden

es dürfen / darf NICHT:

- KaK und / oder Meile-Rennen gefahren werden
- Betreiben von Autohandel ist Verboten


Der Inhaber hat sich früh genug per Ticket zu melden damit die Leitung freigeschaltet werden kann.

§ 8 a
Wiederholtes Sitten darf frühestens nach dem Zeitraum erfolgen, den das letzte Sitten in Anspruch genommen hat.
(z.B.: es wurde 12 Tage gesittet --->nächstes Sitten nach Ablauf von 12 Tagen wieder möglich)

§ 8 b
Die Sogenannten "1 Euro KaK - Rennen", um z.B. den schnelleren zu ermitteln, dürfen weiterhin von den Spielern gefahren werden, die dauerhaft auf 1 Leitung geschaltet sind.

Handel

§ 9
- Fahrzeuge ohne Limitierung dürfen maximal zum 35-fachen Systemwert gehandelt werden.
- Fahrzeuge mit Limitierung dürfen maximal zum 60-fachen Systemwert gehandelt werden.
- Die limitierten Wagen 'Red Santa' und 'NY2012' dürfen maximal zum 150-fachen Systemwert gehandelt werden.
- Ungetunte limitierte Fahrzeuge dürfen maximal zum 1000-fachen Systemwert gehandelt werden und müssen via Ticket beim Support angemeldet werden.

§ 9 b
Der Handel mit Autos oder Städten auf Ratenzahlung ausserhalb des vorgegebenen Kreditsystems ist untersagt.

§ 9 c
Der Tauschhandel von Fahrzeugen und Städten oder sonstigen Leistungen ist untersagt.

§ 10
Bezahlungen im Spiel für Tätigkeiten außerhalb des Spiels (wie z.B. Anfertigungen von Signaturen oder Bannern) sind untersagt.

Fehlerbehandlung

§ 11
Erkannte Bugs oder Fehler sind sofort der Spielleitung oder einem Admin sofort über das Ticketsystem zu melden.
Dies ist gültig für alle Inhalte des Games.

§ 11 a
Ausnutzen dieser Programmierfehler für seinen persönlichen Vorteil ist nicht erlaubt.
Dies ist gültig für alle Inhalte des Games.

Zuwiderhandlungen

§ 12
Der Spieler verpflichtet sich keine beleidigenden / verhöhnenden, rechtsradikalen, politischen oder pornographischen Nachrichten im Spiel sowie Forum zu verbreiten.
Ebenfalls ist es untersagt, andere Spielernamen ohne Zustimmung des jeweiligen Anderen im eigenen Profil zu veröffentlichen.
Der Spielbetreiber/die Gameadmins haben das Recht solche Profile zu ändern, damit diese dem Spiel entsprechen.

§ 12 a
Real Life Erpressungen und Bedrohungen führen zur sofortigen Löschung des Accounts.

§ 13
Das verwenden oder verbreiten von Tools, Scripte oder Bots für das verschaffen von Vorteilen im Spiel ist nicht erlaubt.
Dies ist gültig für alle Inhalte des Games.

§ 13 a

Das nutzen der F5 + enter Taste für das Abheben aus der Bank ist untersagt.
Diese Tasten Kombi ist für das eröffnen der Rennen aber nach wie vor erlaubt, solange nicht
mehr als 30 Stück in 5 Minuten ausführt werden.
Sonst schadet es dem Server, und ist somit als Spielschädigend zu werten und kann auch dementsprechend bestraft werden."


§ 14
Sämtliche Aktionen gegen das Spiel, kann durch den Spielbetreiber/Gameadmins mit Ausschluss aus dem Spiel/einer Sperre geahndet werden.

Bei Aktionen gegen das Spiel selbst kann unter Umständen eine strafrechtliche Verfolgung drohen.

§ 15
Das Spielinterne Ticketsystem ist für Anfragen von Spielern für Fragen zum Spiel, Support, oder andere Probleme und Fehler gedacht.
Ein Missbrauch des Ticketsystems sowie Spam, Beleidigungen und andere Dinge die nichts mit dem Support zutun haben können mit einer Verwarnung/Sperre geahndet werden.

Zusätzliches

§ 17
Sollte eine dieser Regeln nicht auf eine Aktion zutreffen die man durchführen möchte,
so muss man vorher durch das Ticketsystem klären ob dies Erlaubt ist und gegen keine Regel verstösst oder die Aktion einer neuen Regel bedarf.

§ 18
Durch Bestätigen der Regeln ist es dem Gameinhaber und den Gameadmins gestattet PN's (Private Nachrichten) und die Pinnwände der Städte bei Verdacht auf Regelverstösse zu lesen. Überdies akzeptiert er, dass Screenshots derselben ohne die Erlaubnis Beteiligter veröffentlicht werden können, falls Beweise erbracht werden müssen, um einen Verstoss gegen das geltende Regelwerk zu belegen.

§ 19
Es besteht die Möglichkeit, aktiv Werbung für das Spiel zu machen. Dafür wird von der Spielleitung ein Link zur Verfügung gestellt. Neue Spieler, die sich über diesen Link anmelden und im System dadurch registriert sind, bringen dem Werbenden eine Vergütung. Jeder Spieler ist für die Verwendung seines Links selbst verantwortlich, er sollte sie immer nur dort angeben wo es ihm durch den Betreiber erlaubt ist. Spieler die sich nicht daran halten und bei denen es zu Beschwerden uns gegenüber kommt, können dafür bestraft werden.

§ 20
Die Spielbetreiber/Gameadmins behalten sich das Recht vor die Spielregeln zu ändern.

Legende:



Bugs
Programmierfehler, welche Vorteile im Spiel verschaffen können.

Pushen
- Geld Auszahlungen bzw. -transfers wodurch der gepushte Account sichtbare Vorteile hat z.B. durch ¼ Meile Rennen oder Kopf an Kopf Rennen
- das Weiterreichen von Autos (günstiger Kauf und gewinnbringender Weiterverkauf)
- wiederholte Transaktionen mit demselben Auto zum kurz- oder längerfristigen Punktegewinn
- überhöhte Einzahlungen in die Stadtkasse, die als Hauptaktivität eines Accounts angesehen werden
- absichtliche Schädigung anderer Accounts um dadurch vorteile für andere zu schaffen

Reallife Erpressungen / Reallife Bedrohungen
Ingame Nachrichten und Foren beitrage, die darauf schliessen lassen, das der Spieler einen anderen Spieler im echten Leben ausfindig machen will, um ihm oder einer nahestehenden Person Schaden zuzufügen.

Multiaccount
Das Verwenden von einem Spielaccount, um dem Hauptaccount oder der Stadt Vorteile zu verschaffen.



Bestrafungen
Wir bemühen uns, leichte Vergehen wie einmalige Beleidigung oder Stadt-/Spielerprofile Verstössen mit Verwarnung abzugelten. Sollte es aber zu Wiederholungsfällen kommen, können wir auch Sperren verhängen. Wie schwer ein Vergehen ist, hat der prüfende Gameadmin zu beurteilen.
Für allen Vergehen, die zu einem erheblichen Vorteil im Spiel führen, können Sperren von 7 Tagen bis zur Löschung des Accounts verhängt werden.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regelwerkes unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Regelwerkes nicht.
Die Administratoren verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die der in den unwirksamen Bestimmungen enthaltenen Regelungen in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden.
Diese treten ohne Verzögerung in Kraft und werden auf den zu behandelnden Fall angewendet.
Entsprechendes gilt für im Regelwerk enthaltene Regelungslücken.
Zur Behebung der Lücke verpflichten sich die Administratoren auf eine Art und Weise hinzuwirken, die dem am nächsten kommt, was die Administratoren nach dem Sinn und Zweck des Regelwerkes bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.


Stand: 01 December 2014
Linktipps: Carport selber bauen, Tipps auf Carport-Bausatz-Kaufen.de |